Concert in Grand Island & Thoughts...

Ich möchte euch heute erzählen wie genial unser Karfreitag Concert abgelaufen ist. Wir sind mit ein paar Leuten vom Worshipteam, von Highlandpark E - Free Evangelical Church, nach Grand Island gefahren und hatten dort einen super tollen Abend. Travis with Ruth, Janet, Ryan, Sue, Matt, Lisa traten als Band in der E-Free Church auf und Gott war so total dabei. God is so great. We were singing a lot and worshiping. I just love that. GOD IS SO GREAT. Und wir erinnerten die Leute daran wie viel Power God hat und wie er uns und vorallem Sue und dem Writerteam auf so verschiedene Art und Weise die Songs ins Herz gelegt hatten. Wie die Sons entstanden sind. Es war ein super Abend der eine Mischung aus lustig, nachdenklich, betend war. Aber auch hier Satan mich persönlich versucht runter zu machen und mich nicht auf das eigentliche konzentrieren lassen. Es ist für mich nicht immer einfach im Mittelpunkt oder im Rampenlicht zu stehen, echt und ehrlich zu sein und GOTT ZU PREISEN, LEUTEN EHRLICH VON JESUS CHRISTUS UND SEINEM TOLLEN WERK ZU ERZÄHLEN. Es ist ein Kampf wo ich einfach meinen Vater im Auge behalten hab und darum gekämpft und gebetet habe das ich keinerlei stolze Gefühle hochkommen lasse. Wie schnell geht es das ich Lob oder Anerkennung nach einem Konzert " erwarte" und Gott mich dann auf verschiedene Art und Weise  "humbled"

So, ich bin irgendwie abgeschweift. Ich bin in der besten aber auch schwersten Zeit meines Lebens. Gott formt mich und das ist gut so! Ja, nach dem Konzert sind wir dann noch zu Dairy Queen gefahren und haben noch gut gegessen. Fastfood natürlich! Auf dem Weg nach Hause habe ich eines meiner besten Ausblicke auf einen wundervollen großen runden dunkelgelben, fast rötlichen Mond gehabt. PRAISE GOD ´CAUSE HE IS GOOD!! I´ll see ya soon!

1 Kommentar 11.4.09 08:39, kommentieren

Werbung


Mein neuer Blog!

Hey hey! Ich habe es endlich geschafft mir einen Blog zu zu legen und bin nach langem Suchen endlich hier angekommen!

Jaaa, da bin ich ganz stolz auf mich

Ich bin immer noch am ausprobieren und neu entdecken, was man hier so alles machen kann. Ist alles für einen "Nichtcomputersuperauskenner" nicht so einfach. Ich bin momentan hier in den USA und dachte das es ganz toll wäre meine Gedanken, Erlebnisse und Fotos hier einfach mal loswerden kann. Zum einen Teil mache ich es für mich selber, um alles nocheinmal schön revue passieren zu lassen und zum anderen um euch einen Einblick in mein Leben geben. Es kann schonmal echt aufregend werden. So seit ihr immer auf dem doch meist "neuesten" Stand was ich hier so treibe und wie ich mein Leben hier verbringe. Wie Gott mich führt und immer was tolles parat hält und was für Ideen und Vorstellungen ich für meine Zukunft habe. So, ich glaube das wars erstmal fürs erste und ich gehe jetzt mal weiter auf Erkundungsjagt, was ich hier so alles machen kann. Ach ja, before ich das vergesse: Es kann auch schonmal hin und wieder, oder auch mal öfter vorkommen dass ich meine Einträge in Englisch verfasse oder auch einfach mal von Sprache zu Sprache "switche". Wenn einer was nicht versteht kann er mir gerne auf in mein Gästebuch schreiben und mich fragen. Thanks a lot und bis zum nächsten Mal. byebye

10.4.09 01:00, kommentieren

Werbung